Blog

Nachhaltigkeit im Kleiderschrank – Modekonsum zwischen Leid und Leidenschaft

„Sale!“, „Kaufe drei, bezahle nur zwei!“, „Alles zum halben Preis!“ – in den Fußgängerzonen können wir uns vor Sonderangeboten und Rabattaktionen kaum retten, die Modehäuser sind voll mit den neuesten Modetrends. Immer schneller ändern sich die Looks, immer mehr Kollektionen werden pro Jahr produziert und immer kürzer wird die Lebensdauer unserer Kleidung. Nachhaltigkeit im Kleiderschrank – Mode und Konsum zwischen Leid und Leidenschaft.

INNATEX – Highlights 2018 – drei umweltbewusste Wäschelabels für alle Lebenslagen

Vor einigen Wochen habe ich euch hier meine Schuh-Highlights der INNATEX 2018 vorgestellt. Doch ich habe nicht nur tolle Schuhe entdeckt, sondern auch Schönes für drunter. Selbstverständlich alles fair produziert und aus ökologisch unbedenklichen Materialien. Denn Unterwäsche sollte sich nicht nur auf der Haut gut anfühlen, richtig?

INNATEX-Highlights 2018 – drei innovative Schuhlabels für umweltbewusste Fashionistas

Ende Januar durfte ich an einem Bloggertreffen auf der INNATEX – der internationalen Fachmesse für nachhaltige Textilien – zum Thema nachhaltige Schuhe teilnehmen. Ich habe nicht nur viele liebe Bloggerkolleginnen kennengelernt, sondern auch Einiges über die Nachhaltigkeitsproblematik bei der Herstellung von Schuhen erfahren.

Die Blaumacher von Klitmøller – Indigo und Slow Fashion auf Dänisch

Endlos weite Dünen, herrlich erfrischendes Wasser und die entspannte, nordische Mentalität – der perfekte Ort, um dem hektischen, deutschen Alltag zu entkommen. Doch auch an der dänischen Nordwestküste lässt mich die Arbeit nicht ganz los. Während einer Radtour durch die wilde Landschaft entdeckte ich das Textilprojekt Slow Works im idyllischen Örtchen Klitmøller.