TCM-Kosmetik – natürliche Hautpflege mit traditioneller chinesischer Medizin

Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) hält jahrtausendealtes Wissen bereit, das auch zu kosmetischen Zwecken genutzt wurde. Chinamed Cosmetics lässt dieses Know-how nun in modernen, natürlichen Kosmetikprodukten neu aufleben und stellt es in den Dienst der Frau von heute. Wir haben die Gründerin zu Bedeutung und Wirkung von TCM-Kosmetik interviewt. Das kann natürliche Hautpflege mit traditioneller chinesischer Medizin.

Gegründet wurde Chinamed Cosmetics von Sabine Schmitz, TCM-Therapeutin mit Schwerpunkt in Dermatologie und eigener Praxis in Köln. Sie ist Autorin von TCM-Fachbüchern und zahlreichen Artikeln zum Thema Hautgesundheit und TCM.

Aus ihrer Praxis in Köln kennt die TCM-Therapeutin die Anforderungen der Frauen an die tägliche Hautpflege ganz genau: „Immer wieder äußern meine Patientinnen den Wunsch nach einer natürlichen, effektiven Hautpflege, die dem Alterungsprozess samt Fältchen entgegenwirkt. Sie soll die Haut mit wichtigen Nährstoffen versorgen und so möglichst lange für einen strahlenden, schönen Teint sorgen.“ Mit TCM-Kosmetik von Chinamed Cosmetics möchte sie diesen Wunsch nun erfüllen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Sabine Schmitz, MMed TCM China (@chinamed_koeln)


Dabei werden erprobte, natürliche Wirkstoffe einer der ältesten Hochkulturen der Welt mit fortschrittlichsten Techniken der Kosmetikproduktion, made in Germany kombiniert. Das Ergebnis ist eine außergewöhnliche Hautpflegeserie. Deren einzigartige, eigens entwickelte 11-Kräuter-Formel bietet höchstmögliche Qualität, Sicherheit, Natürlichkeit und Effektivität. Chinamed Cosmetics bringt zunächst die zwei wichtigsten täglichen Begleiter in Sachen Gesichtspflege auf den Markt: eine Gesichts- und eine Augencreme.

Interview über TCM-Kosmetik

Wie sind Sie auf die Idee gekommen, Chinamed Cosmetics zu gründen?

In der Behandlung unzähliger Patienten mit Hauterkrankungen und Hautproblemen in meiner dermatologischen Praxis für TCM konnte ich feststellen, dass sehr viele Patienten eine sehr trockene Haut haben. Gleichzeitig wurde ich immer wieder nach einer geeigneten Hautpflege gefragt, da offensichtlich eine gewisse Unzufriedenheit mit den genutzten Produkten besteht. Die Vielzahl der Nachfragen hat mich veranlasst, nach einer eigenen Lösung im Rahmen der TCM zu suchen.

Die medizinische Wirkung der TCM ist ja bekannt. Da lag es einfach nahe, eine Formulierung zu kreieren, die trockene und normale Haut natürlich pflegt. Zudem musste ich feststellen, dass es noch keine Gesichtspflege auf Basis der TCM gab, die aus einer TCM-Praxis mit eigens ausgearbeiteter TCM-Rezeptur entwickelt wurde. Das ist wirklich neu. Quasi aus der TCM-Praxis direkt in die tägliche, praktische Anwendung.

Welche Inhaltsstoffe sind in den Cremes und wie hilft TCM auch im Bereich der Hautpflege?

Der Kern der Produkte liegt in den chinesischen Kräutern und deren Wirkungen nach den Prinzipien der TCM. Die Herausforderung war, das jahrtausendealte Wissen der TCM so zu nutzen, um dem Wunsch meiner Patienten nach einer natürlichen, effektiven Hautpflege zu entsprechen. Dafür habe ich eigens elf Kräuter zu einer speziellen TCM-Kräuterformel kombiniert.

So gibt es natürliche Kräuter, die der Haut Feuchtigkeit spenden, die eine beruhigende Wirkung haben, die die Zirkulation verbessern und auch solche mit einem Anti-Aging-Effekt. Die genaue Auflistung und Wirkung der Kräuter würde hier jetzt zu weit führen. Diese sind aber alle benannt und in ihrer Wirkung auf unserer Website beschrieben.

Wirkstoffe, wie Jojobaöl, Babusso-Öl und Squalane

Neben der Herausforderung, eine spezielle Formulierung auf Basis der TCM zu entwickeln, ist es ist gar nicht so leicht, eine natürliche Hautpflege zu kreieren. Wenn man schon die natürlichen Wirkstoffe aus der Chinesischen Medizin nutzt, dann nutzt man auch sehr hochwertige, natürliche und unbelastete Wirkstoffe, wie Jojobaöl, Babusso-Öl und Squalane.

Auch bei den Konservierungsstoffen haben wir darauf geachtet, nur unbedenkliche Inhaltsstoffe zu verwenden. Tabu sind Mikroplastik, Mineralöle, Parabene und Silikone. Das versteht sich von selbst! Duft- und Farbstoffe kommen in unseren Cremen ebenfalls nicht vor. Die Reinheit und Authentizität der Rezeptur bleibt somit bewahrt.

Nach welchen Kriterien haben Sie die TCM-Wirkstoffe ausgewählt?

Das Ziel bestand darin, den beobachteten Bedarf einer überwältigenden Mehrheit von Patienten an eine natürliche Hauptpflege für die tägliche Anwendung auf Basis der TCM zu erfüllen. Mit diesem Fokus habe ich auf Basis meiner langjährigen theoretischen und praktischen Erfahrung in der TCM-Dermatologie, die passenden chinesischen Kräutern und ihrer Wirkungen nach den Prinzipien der TCM zusammengestellt.

Dies klingt für den Laien vielleicht einfach, ist aber selbst für Experten ein sehr komplexer Prozess. Die genaue Zusammensetzung, also die Dosierung  der beschriebenen Kräuter in der 11-TCM-Kräuterformel, bleibt natürlich ein Geheimnis.

Welche Vorteile bringen die Chinamed Cosmetics-Produkte mit sich?

Sowohl trockene, feuchtigkeitsarme, normale und empfindliche als auch regenerationsbedürftige Haut profitieren ab der ersten Anwendung. Durch die intensive Tiefenbefeuchtung, die Verbesserung der Mikrozirkulation und den balancierenden Einfluss der Kräuterextrakte klingen Fältchen, Rötungen und fahles Aussehen nach und nach ab; der Teint sieht wieder frisch, erholt und jugendlich aus.

Die positiven Effekte potenzieren sich mit der Dauer der Anwendung. Unsere Cremen sind nicht komedogen, vegan und selbstverständlich ohne Tierversuche. Höchste Qualitätsansprüche an Inhaltsstoffe, Produktion und Nachhaltigkeit. Umweltfreundliche, recycelbare Verpackung (z.B. wiederverwendbarer Tiegel aus edlem Opalglas).

Passen die Cremes für jeden Hauttyp?

Wie bereits gesagt, haben wir uns zunächst auf die natürliche Pflege trockener, sensibler und normaler Haut fokussiert. Dies ist die überwiegende Mehrheit der Hauttypen und entspricht auch meinen Beobachtungen und Anforderungen aus der beschriebenen TCM-Praxis. Für fettige Haut sind die Cremen nicht geeignet. Natürlich lassen sich die Produkte auch mit hiesiger Kosmetik kombinieren.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von CHINAMED COSMETICS® (@chinamed_cosmetics)

Wie reagieren Ihre Kunden auf natürliche TCM-Kosmetik?

Unsere Kunden sind froh diese Option für ihre tägliche, natürliche Gesichtspflege nutzen zu können. Das Tragegefühl wird als sehr angenehm empfunden und die Haut fühlt sich geschmeidig an. Der Frischeeffekt und die Befeuchtung der Haut wird berichtet, hält den ganzen Tag an. Der Geruch der Creme wird als natürlich, neutral beschrieben.

Das ist insbesondere wichtig, da viele einen zu intensiven Geruch als unangenehm empfinden. Und da wir ohne ätherische Öle arbeiten, kommen unsere Formulierungen auch Allergikern und Kontaktlinsenträgern entgegen.

Vielen Dank für das Interview über TCM-Kosmetik, Sabine Schmitz!

Zur Autorin

Marie hat sich schon im Studium mit Mode befasst und schreibt liebend gerne über interessante Labels, die noch vor dem Durchbruch stehen. Für YouJoy stöbert sie auch gerne im Underground der deutschen Modeszene(n). Darüber hinaus berichtet Marie über beliebte Urlaubsziele und Hotels.

Hinweis: Dieser Artikel ist redaktionell unabhängig und unbezahlt entstanden.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.